Nova Meierhenrich

Geburtstag: 25.12.1973
Wohnort: Hamburg
Tätigkeitsfelder: Moderatorin, Schauspielerin, Synchronsprecherin, Autorin

Nova Meierhenrich ist Schauspielerin, Moderatorin und Autorin. Seit 1996 steht sie vor der Kamera und hat seitdem über 100 regelmäßige Formate aus allen Genres moderiert und für ihre Sendungen die ganze Welt bereist. Ob Reisemagazine, Lifestyleformate, Musikmagazine oder die große Samstagabendshow – Nova fühlt sich überall zuhause. Mittlerweile hat sie in Hamburg ihren Anker geworfen, aber ist immer noch viel auf Achse. Und genau darüber berichtet sie auf ihrem Blog „Novas Loft“. Sie nimmt die Leser mit auf Tour, lässt sie an ihren Gedanken teilhaben und zeigt die Dinge, die sie mag. 2018 hat sie das Buch „Wenn Liebe nicht reicht“ publiziert, in dem sie über ihr Leben mit ihrem an Depression erkrankten Vater schreibt. Das Buch hält sich seit Erscheinen auf der Spiegel Bestseller Liste.

Darüber hinaus engagiert sich Nova Meierhenrich seit vielen Jahren für ihr wichtige soziale Anliegen. So ist sie langjährige Patin der SOS-Kinderdörfer, engagiert sich für die Anti-Pelz-Kampagne der PETA, für die internationale WDCS-Kampagne „Stoppt Walfang jetzt“ und ist seit bereits 15 Jahren Schirmherrin der McDonald’s Kinderhilfe. In 2014 gründete Nova ihren eigenen gemeinnützigen Verein „HerzPiraten“, mit dem sie sich für herzkranke Kinder starkmacht. Das Highlight eines jeden Jahres sind die HerzPiraten Segelregatten, die in diesem Jahr bereits zum 8. Mal stattfinden.

http://www.novameierhenrich.de

Moderationen:

2017 & 2018 - Prominent , Vox

2016 - Hund Katze Maus, Vox

2015 - Disney Film Magazin- Making of und Setbesuch

2013 & 2014 - Ducks and friends, Disney Channel und Disney Film Magazin

2009 - Vox Tours spezial- Mit Nova entlang Kanadas Ostküste, Vox

2007 - Community Battle, Pro 7

2005 & 2006 - Feinkost- Die Klassik Konzerte aus dem Tipi Berlin, 3 sat

2005 - Dance Musik Award, VIVA

2004 - Top of the Pops, RTL

2003 - Fame Academy, RTL 2 (Bambi Nominierung)

1996- 2002 - Golden Globes, Grammy Verleihung, Berlinale 2002, Hallo Deutschland, europäischer Filmpreis, Filmfestspiele in Cannes- Berichterstattug, Formel 1 Inside, Popkommgala- Stars,
Bravo TV, RTL 2, Amica TV, Interactiv auf Viva, Top of the Pops, RTL, Planet of Pop and Dance, RTL 2, MTV select in London, MTV, Trick 7, Pro 7

Filmographie:

2017 - Der perfekte Mord, TV- Reihe, Sat 1

2016 - Unter deutschen Betten, Kino, 20th Century Fox & Construction Film, Regie: Jan Fehse

2014 & 2015 - Krude TV- NDR

2013 - Nachtschicht- TV- Reihe, ZDF, Regie: Lars Becker, Prduktion: Network Movie
Stubbe- Von Fall zu Fall, TV- Reihe, ZDF, Regie: Bernd Böhlich, Produktion: Polyphon Film

2011 & 2012 - Soko Donau, ZDF, Soko 5113, ZDF, In aller Freundschaft, ARD

2010- 2011 - Herzflimmern- Die Klinik am See, HR: DR. Marie Eggert, TV- Serie, ZDF

2010 - Da kommt Kalle, ZDF, Regie: Thomas Jahn

2009 - Sind denn alle Männer Schweine?, TV Movie, Sat1, Regie: Sophie Allet- Coche, Pro 7

2006 - Verbotene Liebe, TV- Serie, ARD, Grundy Ufa

200 - Der Club der grünen Witwen, TV- Film, ZDF, Regie: Udo Witte, Phoenix Film

Auszeichnungen:

2014 - Nominierung Quotenmeter Fernsehpreis- Beste Moderation

2003 - Nominierung für den BAMBI- Beste Moderation