Data Engineer (m/w/d)

Ab sofort  im Raum Göttingen und Koblenz

Eingetragen am 30.07.2021

Für die direkte Vermittlung im Auftrag eines weltweit führenden Herstellers von flachgewalzten Aluminiumprodukten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Persönlichkeit als Data Engineer (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Datenaufnahmepipelines und Prozessen basierend auf gemeinsam definierten Anforderungen
  • Analyse von Daten, um Lücken und potenzielle Probleme mit der Datenqualität zu identifizieren
  • Identifizierung von Beziehungen zwischen unterschiedlichen Datenquellen
  • Verwendung von IBA, PI, Python, anderer Datentools und -technologien, um die Daten-Engineering-Routinen zu codieren
  • Entwicklung der Data-Engineering-Routinen für die Feature-Extraktion, Feature-Generierung und Feature-Engineering, die für Fertigungsunternehmen relevant sind
  • Zusammenarbeit mit der Gruppe von Data Scientists und Business-KMU, um die Anforderungen zu ermitteln und die Details in Daten zu präsentieren
  • Entwicklung der Datenarchitektur und deren Sicherheit und Wartung
  • Untersuchung geeigneter Optionen, Erstellung einer Datenpipeline (Data Lake / Data Warehouses) für spezifische analytische Lösungen
  • Identifizierung von Lücken und Implementierung von Lösungen für Datensicherheit, Qualität und Automatisierung von Prozessen
  • Erstellung der Datentools und Produkte zur Aufwandsautomatisierung und einfachen Datenzugänglichkeit
  • Unterstützung der Wartung, Fehlerbehebung und Leistungsanalyse entlang der Datenpipeline

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Erfahrung im Data Engineering
  • Alternativ verfügen Sie über Berufserfahrung als Ingenieur (m/w/d) mit starkem IT-Hintergrund, z.B. als Ingenieur für Industrieautomation
  • Bachelor-Abschluss in Informatik, Ingenieurwissenschaften und/oder Hintergrund in Mathematik und Statistik; Master oder ein anderer weiterführender Abschluss von Vorteil
  • Verständnis der Herstellungsprozesse im Zusammenhang mit dem Walzen und Umschmelzen von Metall und die Fähigkeit, Daten den Herstellungsprozessen zuzuordnen
  • Python- und/oder Spark-Erfahrung erforderlich
  • Erfahrung auf Big-Data-Plattformen (z.B. Hadoop, Map/Reduce, Spark, HBase, HDInsight, Data Bricks, Hive) und mit Programmiersprachen wie UNIX Shell Scripting, Python etc.
  • Erfahrung in SQL, PL/SQL oder T-SQL mit RDBMSs wie MS SQL Server, Oracle etc. in Produktionsumgebungen
  • Erfahrung mit Reporting und BI-Paketen z.B. PowerBI, Tableau, SAP BO usw.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Sie erwarten:

  • Ein erfolgreiches, international agierendes Unternehmen mit sehr gutem Arbeitsklima
  • Offene Kommunikation auf allen Ebenen
  • Interne und externe Weiterbildungsprogramme
  • Eine leistungsgerechte Entlohnung sowie attraktive Zusatzleistungen

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen, sowie die Diskretion im persönlichen Kontakt sind selbstverständlich für unsere Arbeit.

Sofern wir Ihr Interesse an dieser Position haben wecken können, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte nur per E-Mail an bewerbung@drei-grad.de zu.

Zurück