Berater

Um erste Verdachtsmomente / Verdächtige genauer zu beleuchten, komplette Sachverhalte zu untersuchen und so wenig wie möglich für Aufsehen durch den Einsatz von staatlichen Organen zu erzeugen, stehen Ihnen unsere erfahrenen Berater aus den Bereichen der Kriminalpsychologie, Aussagepsychologie und IT-Forensik in dieser kritischen Zeit mit folgenden Hilfestellungen zur Seite.

Persönliche Vorstellung Bettina Zietlow

Bettina Zietlow studierte Jura, Psychologie und Gesundheitswissenschaften. Drei Fachgebiete, in denen sie mittlerweile seit mehr als 15 Jahren beruflich aktiv ist.

mehr über Bettina Zietlow erfahren

Für Gerichte, Staatsanwaltschaften und Versorgungsämter agiert sie als aussagepsychologische Sachverständige und analysiert u.a. (Zeugen)Aussagen sowie Gesprächsverläufe auf ihre Glaubhaftigkeit. An Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen der Polizei doziert sie zu Themen der Rechtspsychologie und Vernehmung. Seit 2009 ist Frau Zietlow zudem am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen engagiert. Aktuell leitet sie dort Forschungsprojekte zum Menschenhandel und zur Rockerkriminalität. Ergebnisse ihrer Arbeit stellt sie im Rahmen von Vorträgen und Seminaren vor. Besonderen Wert legt sie hierbei auf den steten Austausch über die erzielten Arbeits- und Forschungsergebnisse sowie deren Weiterentwicklung.

Persönliche Vorstellung Volker Wassermann

Als IT-Consultant und Software-Entwickler in der Automobilindustrie, der Versicherungen, Energiewirtschaft und weiterer Branchensoftwareanbieter, kann Volker Wassermann auf mehr als 25 Jahre KnowHow aus diesen Bereichen zurückgreifen.

mehr über Volker Wassermann erfahren

Durch weitere Führungsaufgaben im IT-Systemhausgeschäft, in strategischen Unternehmensentwicklungen und im Ressource-Management, wurde die Basis für den Schritt zur heutigen Tätigkeit gelegt. Volker Wassermann ist als EDV-Sachverständiger und IT-Forensic-Analyst durch die DEKRA zertifiziert und hat im Jahre 2014 sein Unternehmen bridge4IT gegründet, welches ein IT-Sachverständigen und IT-Forensikbüro ist. Tätigkeitsschwerpunkte sind der Nachweis von Straftaten die mit Hilfe von IT begangen wurden, Nachweis von Datenmanipulationen, Datenabfluss und Datenveruntreuung, die mobile Forensik und Lauschabwehr. Als IT-Sachverständiger fertigt Volker Wassermann Gutachten zur technischen Bewertung, Wertermittlungen, Schiedsgutachten, Gegengutachten neutral, unparteiisch und unabhängig an. Präventiv unterstützt er bei der Maßnahmenerstellung zur Vorfallbewältigung und hilft Unternehmen Reaktionsfähigkeit in Bezug auf Cyber-Kriminalität zu erlangen.