Annabelle Mandeng

Geburtstag: 02.04.1971
Wohnort: Berlin
Tätigkeitsfelder: Moderatorin, Schauspielerin, Synchronsprecherin
Annabelle Mandeng

Annabelle Mandeng ist seit Jahrzehnten als Moderatorin und Schauspielerin in den deutschen Medien Zuhause. Flexibel und bodenständig beherrscht die ehemalige Leistungssportlerin etliche Sportarten und hat sich ein umfassendes Know How in Sachen Gesundheit und Ernährung angeeignet, was sie auch gerne auf ihrem Instagram Account teilt.
In diesem Jahr kommt Annabelle mit der Neuverfilmung von "Berlin-Alexanderplatz" in die Kinos, in der sie die zweite weibliche Hauptrolle neben Jella Haase, Albrecht Schuch und Joachim Krol spielt.
Im Sommer 2019 wird sie für die internationale Neuauflage der Kultreihe "PanTau" drehen.

Als Moderatorin reiste sie 2018 für 3 Sat für "Tanzwelten" um die Welt, um Tänze zu erleben und deren Hintergründe zu erkunden.
Auf der Berlinale übernahm Annabelle wieder die Moderation der Vergabe des Goldenen Ehrenbären und der European Shooting Stars.
Sie moderiert regelmäßig im In- und Ausland für nationale und internationale Kunden, da sie durch Auslandsaufenthalte in ihrer Kindheit und Jugend neben ihrer Muttersprache Deutsch, fließend und akzentfrei Englisch und Französisch spricht.

Darüber hinaus arbeitet sie erfolgreich als Synchronsprecherin, hat eigene Designlabels umgesetzt und auch für Fremdfirmen designt und hält ein Patent für einen von ihr designten Wendeshopper.
Seit über 15 Jahren ist Annabelle engagiertes Kuratoriumsmitglied der Berliner Aidshilfe, ist Botschafterin der Astraia Stiftung und unterstützt Innocence in Danger.
Derzeit schreibt sie gemeinsam mit dem Drehbuchautor Malte Wirtz an ihrer ersten eigenen TV-Krimikomödienserie.

FILMOGRAPHIE:

2014 –2015 - Schmidt’s Katze, FFL Film- und Fernseh-Labor Ludwigsburg, MFA+ Filmdistribution
Die Staatsaffäre, Producers at Work, SAT.1

2013 - Männerhort, d.i.e. Film, Regie: Franziska Meyer

2013 - Lipstick, MET Film School, Mistress [HR], Kurzfilm

2010 - Unknown Identity, Dark Castle Entertainment

2010 - The Big Black, Red Iguana Pictures, Regie: Oliver Kyr

2007 - Ein Hausboot zum Verlieben, Cinecentrum, ARD

2006 - Der letzte Bissen, HFF Potsdam, Regie: Mira Thiel

2005 - Asudem, Godhattan Productions

2004 - Wolffs Revier – Gebrannte Kinder, Nostro Film, Lena Weisshaupt [EHR], SAT.1

2003 - Tatort – Dschungelbrüder, Pro Vobis, Amadou (HR) ARD, Regie: Lars Becker

2002 - Donau, Dunaj, Duna, Dunav, Dunarea, Lotus Film, Mathilda [HR], Regie: Goran Rebic

MODERATIONEN:

2018 - Moderation "Gianni Versace Retrospektive", Berlin (Deutsch/Englisch)
Moderation "BMW Brand and Business Summit", München (Deutsch)
Moderation der Berlinale Wettbewerbsfilme (Englisch, Französisch, Deutsch)

2017 - Moderation des Central Launch Trainings 2017 für den Launch des neuen Seat Ibiza, Salou, Spanien (Englisch/Deutsch)
Moderation der IFA Global Press Conference Gala in Lissabon (Englisch)
Neujahrskongress und Podiumsdiskussion The Future Inside- Die Zukunft Zuhause der Tele Columbus Gruppe
Moderation der Berlinale Shooting Stars Verleihung (Englisch, Deutsch)

2016 - Teilnahme bei "Der heiße Stuhl" – Thema: Flüchtlingspolitik, RTL
Moderation Künstler gegen Aids Gala zusammen mit Klaus Wowereit, Theater des Westens
Moderation Talk Classic Cars, live aus Günzburg bei Auctionata
Moderation Talk Contemporary Art, live aus Berlin bei Auctionata (Englisch)
Moderation Wettbewerbsfilme Berlinale (Englisch, Französisch, Deutsch)
MS Europa meets Sansibar „MS Europa Poetry Award“
Booklounge „Eat what makes you glow“

2015 - Moderation 50 Jahre Technics Panasonics (Englisch)
Moderation Speed Dating Novartis
Moderation British Airways
Moderation Benecke Kaliko
Moderation Ring Deutscher Makler

Bis 2014 - vivo Servicemagazin, 3sat
Audi Race News beim 24h Rennen von Le Mans, Live TV Übertragung, Audi (Französisch/Englisch/Deutsch)
Fit for Fun TV, VOX
u.v.m.